Syndikalistische Initiative

syndinit@yahoo.de

Broschüren, Flugblätter, Infomaterial, ...

Perspektiven des Syndikalismus

Informationen zum Arbeitsrecht


Chronologie

2009

Kampagne gegen die Strom- und Gaspreiserhöung Winter 2008/2009 „Eure Krise zahlen wir nicht!”

Kurzmeldungen:

29. Oktober 2009

Geplanter Stellenabbau bei den Wohnhäusern für AsylwerberInnen der Caritas Wien

LISA-FAS

29. Oktober 2009

Demo F13

13. 11. 2009, 18.00 Uhr Schwedenplatz

Die Libertäre Initiative Sozial Arbeitender (LISA), Teil der FAS, organisiert im Rahmen des F13 eine berufsgruppenübergreifende Kundgebung zu den anlaufenden Kollektivvertragsverhandlungen.
LISA-FAS

17. August 2009

Wieder Umstrukturierung in der MA 40

Die Sozialzentren der Stadt Wien werden ab September umgestaltet. Wer mit der MA 40 in Sachen Sozialhilfe zu tun hat, weiß, dass es hier immer wieder zu langen Wartezeiten kommt. Das bisherige Prozedere sah so aus, dass die Betroffenen einen Beratungstermin zugewiesen bekommen haben, um unter anderem über Unterstützungsmöglichkeiten aufgeklärt zu werden. Aufgrund des massiven Anstiegs der Sozialhilfeempfänger in den letzten Jahren ist es aber zu immer längeren Wartezeiten gekommen. Da aber für mehr teures sozialarbeiterisches Personal kein Geld ausgegeben werden will und es bislang keine brauchbare Maschine gibt, die Sozialhilfe Anträge bearbeiten oder Beratungsgespräche führen kann, soll es nun in den Sozialzentren sogenannte Servicezonen geben, wo die Betroffenen bei weniger teuren Verwaltungsbediensteten die Formulare abgeben können. Nur wenn sie ein persönliches Beratungsgespräch mit einem/einer SozialarbeiterIn brauchen, wird ein solches auch durchgeführt („Darfs vielleicht auch ein Sozialarbeiter sein? — Na danke, I nimm nur das Geld!”). [weiterlesen]

17. August 2009

Zur Mindestsicherung

Momentan streiten sich PolitikerInnen herum, ob es sich hierbei um eine Zumindest- oder eine Zuminisicherung handelt und dabei sind sie sorgsam darauf bedacht, dass sich keiner und keine bedürfnisgesättigt in die soziale Hängematte legt. Bei genauerer Analyse stellt sich die Frage, worüber hier gestritten wird. Kaum etwas hat sich verändert und wenn dann nicht unbedingt zum Guten. Von dem großen Wurf ist nichts zu bemerken. Was sich verändert und was gleichbleibt, wurde hier herausgearbeitet und soll eine informative Hilfestellung bei der Meinungsfindung für Sozial Arbeitende darstellen. [weiterlesen]

25. Juli 2009

Boykottaufruf

Auf Mobbing folgt Kündigung: Boykottaufruf Fahrradgeschäft CICLOPIA, Wien, 6. Bezirk:
http://chefduzen.at/...

4. Mai 2009

Massive Polizeiübergriffe auf KPÖ Mai Kundgebung in Linz

ooe.kpoe.at
www.syndikate.at/lisa
subversivmesse.net/...

29. April 2009

Nachruf

Am 13. April 2009 verstarb Abel Paz in Barcelona. Er war einer der letzten noch lebenden Zeitzeugen der Spanischen Revolution. 1921 als Diego Camacho in Almeria geboren, schloss er sich als Lehrling in der Textilindustrie der CNT an und kämpfte im Bürgerkrieg und nacher im Untergrund gegen den Franco Faschismus. Bekannt wurde er unter anderem mit seiner ausführlichen Durruti-Biographie.

21. Februar 2009

Lebrija

Mindestens 90 Prozent der Beschäftigten sind im andalusischen Lebrija einem Aufruf zum Generalstreik seitens der anarcho-syndikalistischen Gewerkschaft CNT und eines BürgerInnen-Komitees gefolgt. mehr unter:
www.fau.org

19. Februar 2009

Betriebsrat im Betrieb überfallen

Es hört sich an, wie aus einem Krimi, fand aber am 19.1.2009 in der Doppstadt Calbe GmbH in Calbe (Sachsen-Anhalt) statt:
mehr unter www.fau.org

15. März 2009

Es hat sich alles zugunsten der Aufständischen verändert

Interwiev mit Genossinen der antiautoritären Bewegung in Griechland:
www.fau.org/...

31. März 2009

Berichte zur Demo am 28. 3.

Redebeitrag des Antikapitalistischen Blocks

Beiträge auf Indymedia

22. April 2009

Krise, Selbstorganisation, Arbeitskämpfe in der BRD und Spanien

Veranstaltung
Infotour der CNT-AIT Sevilla und der FAU-IAA
Wann: 28. April, Wien, 18:00Uhr
Wo: "Weinhaus Sittl", 16., Lerchenfelder Gürtel 51
www.syndikate.at

10. April 2009

Rassismus tötet –
Kein Vergeben, kein Vergessen!

Im Gedenken an die Ermordung von Marcus Omofuma vor 10 Jahren
Demonstration
Fr. 1. Mai 2009, 14.00 Uhr
Museumsquartier/ Mariahilferstraße
racismkills.blogsport.de

15. März 2009

Arbeitskampf auf der Berlinale

Beschäftigte des Kino Babylon kämpfen um bessere Arbeitsbedingungen. Weiter Infos unter:
www.fau.org
www.fau.org – Gewerkschafter entlassen
http://prekba.blogsport.de

6.Februar 2009

Relatives Recht

Berliner Praktikantin klagt vergeblich gegen ehemalige Arbeitgeberin

Presseaussendung der FAU Berlin, mehr unter
www.fau.org

24. Februar 2009

8. März

Frauen-Lesben-Mädchen Kampftag! 2009
Aufruftext

3. Februar 2009

Genossenschaft

Die Supermarktkette Eroski wird zur weltgrößten Genossenschaft
Die aus dem spanischen Baskenland stammende Supermarktkette Eroski hat allen 52 000 Beschäftigten angeboten, Teilhaber zu werden.
Neues Deutschland

2. Februar 2009

Demonstration

Gegen den rechtsextremen WKR-Ball

Bericht über die Demo am 30. Jänner unter:
at.indymedia.org

24. Jänner 2009

Mordanschlag in Russland

Am 19. Januar 2009 wurden der bekannte russische Anwalt Stanislav Markelow und die Journalistin Anastasia Barburova in Moskau von einem Killer auf offener Straße erschossen. Beide waren bzw. sind aktive Mitglied der libertären Bewegung in Russland.
Mehr unter FAU-IAA News

24. Jänner 2009

Säureanschlag

Auf die Schriftführerin des unabhängigen Syndikats der Reinigungskräfte und Haushaltshilfen im Großraum Athen, Constantina Cuneva, wurde am 23.12. ein Säureanschlag verübt.
mehr unter www.fau.org